Dipl.-Kfm. (Univ.) Axel Nährlich

Dipl.-Kfm.(Univ.)/Steuerberater Axel Nährlich

Seit 15 Jahren setze ich mich mit dem deutschen Steuerrecht auseinander

Ein exzellentes Rechungswesen, und damit einhergehend die vollständigen Kenntnisse über Verträge und Protokolle des Mandanten (Kreditverträge, Leasingverträge, Gesellschaftsverträge, Protokolle von Versammlungen etc.), ist die einzige Verfahrenswiese einen Mandanten optimal beraten zu können, zu begleiten und steuerrechtliche „Fallstricke“ zu vermeiden. Das ist mein Credo und so machen wir das.

Kurz-Vita

  • verheiratet, 2 Kinder
  • aufgewachsen in Altenburg, Thüringen
  • 1990 Abschluss der Ausbildung als Werkzeugmacher | Altenburg
  • 1991 Abitur | Altenburg
  • 1995 - 1996 fachliche Mitarbeit am Lehrstuhl für Betriebliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung, Universität Bamberg
  • 1995 - 1997 fachliche Mitarbeit im Projekt "BWL-Lernsoftware Interaktiv/ Feinkonzept Buchführung"
  • 1997 Abschluss des Studiums als Dipl.-Kfm. (Univ.) | Bamberg
  • 2002 Bestellung als Steuerberater | Leipzig
  • 1998 - 2003 Fachlicher Mitarbeiter, Prüfungsleiter KPMG | Leipzig
  • 2003 - 2009 In der Steuerberatung tätig | Sachsen-Anhalt
  • 2010 Übernahme einer Steuerberatungskanzlei in Barleben -
    Gründung der Steuerberatung Nährlich
  • 2012 Mitarbeit im Prüfungsausschuss für Steuerfachangestellte der Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt
  • 2014 Fachberater für Unternehmensnachfolge